Sep 14

Wie ihr vielleicht wisst, bin ich grosser Roger Federer Fan. Nicht deshalb, weil er unheimlich gut Tennis spielt, sondern weil er ein grossartiger Sportler ist. Ich finde es beneidenswert, wie fair er sich gegenüber seinen Gegner verhält. Gestern Abend um 22:15 Uhr began das US Open Halbfinale gegen Djokovic. Es war meiner Meinung nach ein sehr interessantes Spiel und die ersten beiden Sätze gingen auch knapp an Federer (7:6 und 7:5). Im dritten Satz stand es nach umkämpften Partien dann 6:5 für Federer und Djokovic war am Aufschlag. Als es 0:30 stand, packte Federer ein unmöglicher Ball aus. Er schlug im Rückwärtslaufen einen Winner zwischen den Beinen. Genial! :thumb: Mit diesem Schlag erspielte er sich 3 Break Chancen, welcher er dann auch zum Match Gewinn nutzte.

Für mich war nicht alleine dieser Ball genial, sondern auch das Interview danach. Er sprach nicht von sich und seinem Spiel, sondern wie stark Djokovic agiert hat. Dies finde ich einfach nur genial und zeugt von einem sehr sehr tollen Sportler! Hut ab Roger! ;-)

Posted by Alessandro Banzer

Twitter Facebook

0 Trackbacks

  1. No Trackbacks

0 Comments

Display comments as(Linear | Threaded)
  1. No comments

Add Comment


Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

You can use [geshi lang=lang_name [,ln={y|n}]][/geshi] tags to embed source code snippets.