Nov 4

Um in Windows 7 einen Domain-User mit Autologon auszustatten, gehen wir wie folgt vor.

1. Gehe auf Start > Ausführen und gib "regedit" ein. Damit gelangen wir in den Registry Editor.
2. Wir gehen zum folgenden Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon
3. Nun verändern wir einige Registry Strings. Sollten diese nicht vorhanden sein, legen wir diese neu an. Dazu rechtsklick und auf Neu > String.

DefaultUserName  wird mit dem Autologon Username gesetzt
DefaultPassword  das dazugehörige Passwort
DefaultDomainName mit der dazugehörigen Domain
AutoAdminLogon  auf Wert 1

4. Als nächstes löschen wir noch den Key AutoLogonCount und schliessen die Registry.

Nach einem Neustart sollte sich der User automatisch anmelden und die "Operation" ist somit abgeschlossen. Die selbe Methode sollte aus meiner Sicht auch unter früheren Windows Versionen, wie z.B. Windows XP, funktionieren.

Posted by Alessandro Banzer

Twitter Facebook

0 Trackbacks

  1. No Trackbacks

2 Comments

Display comments as(Linear | Threaded)
  1. Ingo says:

    Funktioniert 1a. Danke für den Tipp.

  2. Thomas Stark says:

    Funktioniert auch unter Windows XP! Vielen Dank.

Add Comment


Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

You can use [geshi lang=lang_name [,ln={y|n}]][/geshi] tags to embed source code snippets.